Bretagne,  Fotolocations,  Reisen

Port du Belon – Austern & Aussicht

Port du Belon Bretagne

Der ganz im Zeichen der Austernzucht stehende Mini-Ort mit dem verwitterten Château ist einfach so ur-französisch charmant.

Schon bei der Anfahrt nach Port du Belon von Pont-Aven aus steigt die Spannung: immer kleiner werden die Sträßchen und immer verwitterter die Schilder…

Spaziert man dann vom Parkplatz die wenigen Meter zum Hafen, entfaltet sich nach und nach der geballte Charme des Örtchens.  

Der Weg führt vorbei an den Huitrières du Château de Belon. Trotz ihres unscheinbaren Äußeren ist Austernzucht von Port de Belon eine bekannte Größe in der französischen Gourmet-Landschaft.

Für manche Feinschmecker sind die Belon-Austern sogar die besten der Welt!

Kosten kann man die Austern gleich vor Ort, bei schönem Wetter an den Picknicktischen mit atemberaubendem Blick auf den Fluss.

 

Port de Belon als Krimi-Schauplatz

Bekannt ist das Austern-Zentrum bei Pont-Aven auch aus den Krimis von Jean-Luc Bannalec.

In „Bretonischer Stolz“ * spielt sich ein großer Teil der Handlung hier ab: einer der Holztische dient Kommissar Dupin und seinem Team sogar als Besprechungstisch.

Port du Belon Fotos
Boote im Hafen von Port du Belon
Port du Belon -Château
Eingang zum Château du Belon

Weiter geht es auf dem  Weg zum Hafen: vorbei an dem bekannten Restaurant Chez Jacky und dem verwitterten Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert.

Und dann steht man endlich am Hafen.

Die Atmosphäre ist unglaublich: verträumt, verzaubert, idyllisch. Ganz gleich, ob es regnet oder die Sonne scheint, Port de Belon ist ein zauberhafter, magischer Ort.

Man möchte nur dastehen und die Aussicht genießen: das verwitterte Tor des Herrenhauses, die Weite des Belon und das Treiben auf der anderen Seite des Flusses.  

Über dem Gemälde aus Blau und Türkis (bei schönem Wetter) mit den bunten Farbtupfern der Boote liegt eine magische Ruhe, der auch die wenigen Touristen nichts anhaben können.

Karibik Feeling bei Port de Belon Bretagne
Karibik-Feeling bei Port de Belon

Spaziergang am Ufer des Belon

Direkt hinter den den Holztischen der Huitrières du Belon beginnt ein Spazierweg entlang des Flussufers. Bei schönem Wetter ist der Weg traumhaft schön.

Er windet sich entlang der Küste und bietet eine unglaubliche Aussicht auf den Fluss. Nach ca. 15 Minuten Wandern kommt man an eine kleine Bucht mit türkisfarbenem Wasser: Karibikfeeling in der Bretagne findet man nicht nur an der Plage du Tahiti!

Ambitionierte Wanderer können von hier aus zu einer schönen Wanderung auf dem Sentier Côtier starten.

 

Tolle Fotolocation im Finistère

Auch Hobbyfotografen kommen in Port de Belon auf ihre Kosten. Wer schöne Fotolocations in der Bretagne sucht, sollte auf jeden Fall einen Ausflug nach Port de Belon einplanen.

Port de Belon liegt ca. 30 Autominuten von Concarneau und Névez entfernt.

Hinweis: Bei unserem Besuch waren die Picknicktische leider – wegen der Corona-Maßnahmen – verwaist. Wer sich jedoch frische Austern mitnehmen möchte, kann dies direkt an den Verkaufsstellen der Huitrières und Chez Jacky tun.

Bücher zum Thema Bretagne & Austern*

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.