Bretagne,  Reisen

Névez – Meine Top Sehenswürdigkeiten

Anse de Rospico névez Bretagne

Vor ungefähr 10 Jahren verliebte ich mich.

Und zwar in ein kleines Bilderbuch-Örtchen in der südlichen Bretagne. Ein Spontan-Urlaub („lass uns doch mal in die Bretagne fahren“) führte uns in dieses Idyll im Département Finistère.

Seitdem teilt sich unser Jahresablauf in 2 Phasen: „auf Névez freuen“ und „in Névez sein“.

 

Warum wir unseren Bretagne-Urlaub in Névez verbringen

Warum wir unseren Bretagne-Urlaub in Névez verbringen?

Der Ort ist so herrlich unaufgeregt: es verzaubert mit dem typischen Charme einer französischen Kleinstadt, in der abends um halb 9 die Bürgersteige hochgeklappt werden. Die bunten Farbtupfer der Hortensien verleihen den Gebäuden das so beliebte rustikal-romantische Bretagne-Flair. 

Tagsüber herrscht geschäftiges Treiben, doch kein Touristenrummel.

Aber noch viel mehr als der eigentliche Ort verzaubert die Landschaft um Névez mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten

 

Nevez Bretagne Wandern

 

Die Landschaft um Névez ist einzigartig. Nur ein paar Kilometer vom Ortskern liegen die wild zerklüftete Küste und das unendlich weite Meer.

Und hier sind sie nun: meine liebsten Sehenswürdigkeiten in Névez:

Wandern und Spazieren auf dem GR34

In der näheren Umgebung von Névez gibt es zahlreiche Zugänge zum Küstenpfad. Mein Lieblingsteilstück beginnt an der „Anse de Rospico“ und geht bis nach Port Manec’h.

Die Küste ist dort sehr abwechslungsreich und spektakulär. Das Teilstück ist auch für ungeübte Wanderer relativ gut zu gehen. Es gibt ein, zwei unbequeme Anstiege auf ziemlich schlechtem Weg, aber durchaus machbar, auch wenn man nicht so gut zu Fuß ist. Dann lässt man sich eben Zeit…

Bretonische Sprichwörter


Chaumières de Kerascoet

Die Chaumières de Kerascoët sind die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Névez. Die strohgedeckten Häuser des Weilers stammen aus dem 15. Jahrhundert und sind perfekt erhalten.

Flache Häuser aus den typischen Granitsteinen, knallbunte Fensterläden, pinkfarbene Hortensien: Ein Spaziergang durch Kerascoët ist wie eine Zeitreise. Unglaublich romantisch und einfach nur schön.

Chaumieres de Kerascoet Sehenswürdigkeit

Plage de Tahiti

In unmittelbarer Nähe zu Kerascoet liegt Névez‘ berühmtester Strand: la Plage de Tahiti. Auch er ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Névez.

Es gibt hier zwar keine Palmen wie in der Südsee, doch an dem langgestreckten Strand kann bei schönem Wetter durchaus Südsee-Feeling aufkommen.

Aber auch bei weniger schönem Wetter ist ein langer Strandspaziergang am Plage de Tahiti immer ein besonderes Erlebnis: die unendliche Weite des Himmels, die salzige Luft, das Tosen der Brandung und der Blick auf die zerklüftete Küste.

Der langgezogene Sandstrand Plage de Tahiti bei Névez liegt malerisch eingebettet in die wilde Bretagne-Landschaft. Er ist gesäumt von hohen Klippen, die steil ins Meer abfallen.

Urlauber wie Einheimische erfreuen sich an dem feinen weißen Sand (ideal zum Sandburgen-Bauen) und dem türkisfarbenen Wasser.

Oberhalb des Strandes führt ein gewundener Wanderweg weiter zur Insel Raguénez und von dort nach Dourveil, Kersidan, Trévignon… Alles wunderschöne Orte in unmittelbarer Umgebung von Névez.

Plage de Tahiti Nevez


Anse de Rospico

Auch die malerische Bucht im Ortsteil Rospico ist eines der beliebtesten Fotomotive in Névez.

Die Anse de Rospico bei Névez im Südfinistère hat viele Gesichter: idyllischer Naturstrand mit kristallklarem Wasser, schroffe Felsklippen, flache Seen, die das Meer bei Ebbe zurücklässt und Ausgangspunkt für eine Wanderung auf dem GR34. Er führt hier durch eines der schönsten Wandergebiete rund um Névez.

In den warmen Sommermonaten lädt der ausgedehnte Sandstrand der Anse de Rospico zum Sonnenbaden ein.

Für einen Strandurlaub mit kleinen Kindern ist Rospico perfekt, denn bei Flut bildet das Meer viele flache Seen, in denen man so herrlich planschen kann.

 

Nevez Bretagne Sehenswürdigkeit Anse de Rospico

 

Im Herbst und im Winter lädt die dann menschenleere Bucht zu wunderschönen Spaziergängen mit dem Hund ein (außerhalb der Sommermonate sind Hunde generell an den Stränden erlaubt).

Die Sonnenuntergänge an der Anse de Rospico sind oft spektakulär: bevor die Sonne im Meer versinkt, taucht sie Strand und Meer in ein unglaubliches Farbenspiel.

Port Manec'h

Nur wenige Kilometer vom Ortskern liegt Port Manec’h, ein quirliger Badeort, an dem schon seit den 1930er Jahren gebadet und gesonnt wird.

Das Flair der „Belle Epoque“ verzaubert auch heute noch den Ort mit seinen Prachtvillen und dem feudalen Nobelhotel hoch oben über dem Strand.

Beliebte Sehenswürdigkeiten und Fotomotive sind der Leuchtturm von Port Manec’h und die bunten Strandhäuschen.

 

Port Manec'h Nevez Bretagne

Es gibt also einiges zu entdecken bei einem Urlaub in Névez. Ob man nun am Plage de Tahiti chillt, einen Ausflug nach Port du Belon zum Austern-Essen macht oder auf dem Sentier Côtier wandert – es ist immer erholsam und jede einzelne Sekunde wert.

Die meisten Aktivitäten in und um Névez sind naturnah – für Naturfreunde ist das Städtchen im südlichen Finistère der perfekte Urlaubsort.

In Névez entfaltet sich der geballte Charme der Bretagne zu einem Zauber, dem man sich nicht entziehen kann.

Bis bald in Névez!


Nevez Bretagne Wandern auf dem GR34

Bücher zum Thema*

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.