Fotolocations,  Reisen,  Saarland

Fotolocation Saarland – 9 Geheimtipps

Fotolocation Saarland

Interessante Fotospots im Saarland – meine Favoriten

Was macht ein fotoverrückter 50Plus Reiseblogger, der dank Corona-Virus die Füße stillhalten muss? Richtig, er schaut sich daheim im schönen Saarland nach Fotolocations um…

Schön für dich, denn in diesem Blogartikel stelle ich dir 9 interessante Fotografie Ausflugsziele im Saarland vor, die ich in den letzten 2 Jahren entdeckt habe:

1. Garten der Sinne in Merzig

Der Garten der Sinne ist meine liebste Fotolocation im Saarland. Hier kann man sich als Hobbyfotograf auf 32.000 Quadratmetern  stundenlang austoben.

Die verschiedenen „Gartenzimmer“ sind nach Farben und Themen angeordnet, so dass man immer wieder ganz neue Fotomotive und Farbkompositionen findet.

Blütenpracht im Garten der Sinne Merzig
Gartenzimmer gelb

Im Garten der Sinne gibt es verschiedene Wasserspiele, Rosengärten, einen Duft- und einen Tastgarten, einen Meditationsgarten und viele weitere liebevoll angelegte Themengärten.

Der Garten der Sinne ist für Naturliebhaber und Hobbyfotografen ein ganz besonderes Highlight im Saarland – 100% Empfehlung!

Zur Website des Garten der Sinne: Garten der Sinne Merzig

Fotospot für Naturliebhaber
Wunderschöne Motive im Garten der Sinne

2. Schluchtenpfad Losheim

Ein Spaziergang auf dem Schluchtenpfad bei Losheim ist wie eine Zeitreise in eine Märchenwelt.

Allein der erste Abschnitt durch den ungewöhnlichen Hohlweg ist schon ein Erlebnis. Wandert man weiter lassen romantische Streuobstwiesen längst vergangene Zeiten wieder auferstehen.

Der Wanderweg startet am Dorfplatz im Ortsteil Rissenthal und führt durch verschiedene ursprüngliche Landschaften und Schluchten.

Je nach Fitness und Motivation kann man die ganze Traumschleife erwandern oder so wie wir fotoverrückte Faultiere einfach nur spazieren und die Natur genießen.

Auch das Titelbild oben ist aus dem Hohlweg zu Beginn des Schluchtenpfades.

Hohlweg Schluchtenpfad Losheim
Schluchtenpfad Losheim Fotomotive
Malerische Landschaft bei Merzig

3. Absinkweiher Luisenthal

Im Völklinger Ortsteil Luisenthal liegt der ehemalige Absinkweiher der Grube Luisenthal. Vom Weiher ist nicht mehr viel zu sehen, dafür aber jede Menge Natur.

Ein Spaziergang in dem Biotop ist immer wieder schön und macht Lust zum Fotografieren.

Anfahrt: Parken beim Angelsportverein Luisenthal und dann zu Fuß weiter links den Berg hinauf.

 

Absinkweiher Grube Luisenthal
Fotospot Saarland Absinkweiher
Natur und Industrie

4. Schloss Münchweiler

Zufällig beim Vorbeifahren entdeckt und wieder einmal gestaunt, was es so alles Zauberhaftes in unserem Saarland gibt.

Die Fotolocation Schloss Münchweiler liegt bei Wadern. Der Innenhof des Barockschlosses aus dem 18. Jahrhundert ist offen zugänglich und bietet viele schöne Fotomotive.

Bei unserem Besuch war das Wetter leider nicht so toll, so dass die Fotos nicht wirklich gelungen sind.

Am Wochenende ist auch das Café im ehemaligen Teesalon der Baronin geöffnet. Bei unserem Besuch war es dank Corona leider geschlossen.

Website Schloss Münchweiler: https://schloss-muenchweiler.de

Schloss Münchweiler Fotolocation Saarland
Schloss Münchweiler im Saarland

5. Wassergarten der Grube Reden

Die Wassergärten am Erlebnisort Reden sind ebenfalls ein Highlight meiner Fotografie Ausflugsziele im Saarland.

Besonders faszinierend fand ich das Aufeinandertreffen von Natur und Industrie, das für viele spannende Fotomotive sorgt.

Abends sind die Wassergärten auch beleuchtet, was sicher auch eine gerne angenommene Herausforderung für viele Hobbyfotografen bietet.

Website Wassergarten Reden https://www.erlebnisort-reden.de/erlebnisort/der-wassergarten

Fotospot Saarland Erlebnisort Reden
Fotolocation Saarland Wassergärten Reden
fotogrfieren Saarland Wassergärten Reden
Natur und Industrie
Fotografieren Saarland Wassergärten Reden
Wasserspiele als Fotomotiv
Mensch, Hund und Industrie 🙂

6. Absinkweiher Frommersbach

Ähnlich wie der Absinkweiher Luisenthal ist diese Fotolocation insbesondere für Naturfotografie interessant.

Der idyllisch gelegene Weiher liegt zwischen Püttlingen und Altenkessel.

Wir sind vom Jagdhaus Pfaffenkopf aus hingewandert und haben es – als ungeübte Faulpelze überlebt 😉

Absinkweiher Frommersbach Naturfotografie Saarland
Absinkweiher Frommersbach
Idyllische Natur bei Püttlingen

7. Marienkapelle Völklingen mit Denkmal

Ich liebe die Marienkapelle Völklingen, für mich ist sie ein magischer Ort.

Als Fotolocation ist die Marienkapelle (und der Weg dorthin) insofern interessant, dass man von dort eine wunderbare Aussicht auf ganz Völklingen hat.

Außerdem gibt es eben die Kapelle als Fotomotiv und der nahegelegene Gedenkstein als Erinnerung an den Beschuss Völklingens im Krieg.

Zufahrt: in Völklingen-Fürstenhausen Richtung Kompostieranlage. Kurz vor der Kompostieranlage ist rechts ein kleiner Parkplatz.

Fotospot Saarland Marienkapelle Völklingen
Fotospot Saabrücken Völklingen
Wunderbare Aussicht auf Völklingen
Marienkapelle Reginakapelle Völklingen fotospot
Marienkapelle / Reginakapelle Völkllingen

8. Europadenkmal Berus

Interessant wegen der wunderbaren Fernsicht, die man von dort oben hat.

Das Denkmal an sich ist relativ hässlich und unspektakulär, aber die Aussicht ist genial.

Europadenkmal Berus
Europadenkmal Berus Fotospot Saarland
Aussicht vom Europadenkmal Berus
Wunderbare Fernsicht vom Europadenkmal Berus

9. Straße der Skulpturen St. Wendel

Die Skulpturenstraße bei St. Wendel ist ein eher anspruchsvolles Fotografie Ausflugsziele im Saarland.

Die riesigen Skulpturen liegen über 17 Kilometer wild verstreut in der Landschaft.

Obwohl die Skulpturen an sich sehr lohnend als Fotomotive sind, hatten wir infolge mangelhafter Beschilderung Schwierigkeiten die Skulpturen zu finden.

Ja, ja, wir hätten uns VORHER die Broschüre mit der Karte herunterladen sollen…

Diese findet ihr hier: ► Straße der Skulpturen Karte 

Straße der Skulpturen Saarland

Das waren sie auch schon, meine 9 Geheimtipps für Fotografie Ausflugsziele im Saarland.

Ich würde mich freuen, wenn ihr dank meiner Tipps tolle Fotos machen könnt!

Schaut euch gerne auch meine Artikel zu anderen Fotospots im Saarland an:

Höckerlinie Sankt Arnual

Lost Place Fischbachbad Camphausen

Kriegsdenkmal Spicherer Höhen

Habt ihr selbst Vorschläge für interessante Fotografie Ausflugsziele im Saarland? Schreibt es mir in die Kommentare!

Bücher zum Thema*

* Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.